» Übersicht» Spezielles» Zufallsrezept» Maßeinheiten

Kochen mit Mikrolisk



Grünkohl-Kasseler-Kuchen

(ca. 4 Portionen)

Zutaten

   300g Tiefkühl-Grünkohl
   2 Schalotten
   2 EL Sonnenblumenöl
   30g geräucherte Speckwürfel
   200g geräuchertes Kasseler
   1 Beutel Fix Rahm-Champignons (Maggi oder Knorr)
   3 Eier
   1 Pckg. Pizzateig
   70g geriebener Käse


Zubereitung

Den Grühnkohl auftauen lassen, die Schalotten würfeln, das Kassler ebenfalls in Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck und die Schalotten darin anbraten. Grünkohl und Kasseler beimengen und gut vermischen. 250ml Wasser aufgießen und, wenn das Wasser heiß ist, das Fix für Rahm-Champignons unterrühren. Erst aufkochen, dann abkühlen lassen. Die Eier verrühren und untermischen. Den Pizzateig in eine (gefettete) Quiche-Form auslegen (alternativ eine Kuchen-Springform, gerne mit Backpapier am Boden), den Teig dabei ebenfalls am Rand mit hochziehen. Die Mischung einfüllen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad ca. 30min backen.



Druckerfreundliche Ansicht



Letztes Datenbank-Update am 25.09.2018