» Übersicht» Spezielles» Zufallsrezept» Maßeinheiten

Kochen mit Mikrolisk



Lachsfilet im Tomatenbett

(ca. 4 Portionen)

Zutaten

   4 Lachsfilets (tiefkühl)
   Zitronensaft
   1 Beutel Maggi Tomatensuppe Provencale (bzw. Toscana)
   125g süße Sahne
   4 große Strauchtomaten


Zubereitung

Den Lachs auftauen lassen, in einer größeren Auflaufform nebeneinander legen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Tomatensuppe mit der Sahne und 150ml Wasser verrühren (ggf. doppelte Menge, wie es beliebt) und über den Lachs gießen. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden (ca. 5mm) und zwischen dem Lachs verteilen. Die Form mit Alufolie abdecken und bei 230 Grad ca. 35 Minuten garen lassen. Ggf. mit Petersilie bestreuen.
Dazu paßt sehr gut Reis.



Druckerfreundliche Ansicht



Letztes Datenbank-Update am 03.12.2018