» Übersicht» Spezielles» Zufallsrezept» Maßeinheiten

Kochen mit Mikrolisk



Zwiebelkuchen

(1 Blech)

Zutaten

   400g Mehl
   20g Hefe
   250ml Wasser, handwarm
   1TL Salz
   3EL Öl
   800g Zwiebeln, in Ringe geschnitten
   400g Speckwürfel
   250g geriebenen Käse, z.B. Gouda
   200g Sahne
   2 Eigelb
   Öl
   Pfeffer


Zubereitung

Einen Hefeteig aus Mehl, Hefe, dem Wasser, Öl und Salz zubereiten. Die Zwiebeln in etwas Öl andünsten und leicht abkühlen lassen. Die Sahne mit den beiden Eigelb verrühren. Auf ein Backblech Backpapier auslegen und den Teig darauf ausrollen. Darauf die Zwiebeln verteilen und mit Pfeffer würzen. Speck und Käse miteinander vermengen und auf den Zwiebeln verteilen. Die Sahne-Ei-Mischung darauf geben. Bei 50 Grad im Backofen bei geöffneter Tür zunächst ca. 15 - 20 Minuten gehen lassen, dann das Blech herausnehmen und den Backofen auf 200 Grad aufheizen und schließlich noch etwa 30 Minuten backen.



Druckerfreundliche Ansicht



Letztes Datenbank-Update am 12.12.2018