Berühmte Uhrmacher der Geschichte:

Louis Berthoud


Geboren 1754, gestorben 1813, Neffe des bekannteren Ferdinand Berthoud, bei dem er seine Ausbildung machte und ab 1785 auch eine gehobene Position einnahm und gar dessen Werkstatt nach dem Tode Ferdinand Berthouds übernahm. 1803 gründete er eine Uhrmacherschule in Paris. Bekannt war Louis Berthoud für seine Taschen- und Marinechronometer mit Wippenhemmung.


«« zurück ««