Berühmte Uhrmacher der Geschichte:

Bahne Bonniksen


Bahne Bonniksen Geboren 1859 in Dänemark, 1935 gestorben; er absolvierte seine Lehre bei N. P. Thorsmark in Apenrade, arbeitete danach 2 Jahre in Kopenhagen und zog schließlich nach London. Dort studierte er am BHI (British Horological Institute) und auch am City of London College. 1892 ließ er sich ein Karussel-Mechanismus patentieren, welches erheblich preiswerter als ein Tourbillon herzustellen war (um 1900 kostete eine Uhr mit Tourbillon ca. 1800 Mark, eine mit Karussel nur 680 Mark). 1903 folgten weitere Karusselle mit geringeren Umlaufzeiten.


«« zurück ««