Berühmte Uhrmacher der Geschichte:

Alfred Helwig


Geboren 1886 in Goldbach in der Niederlausitz, gestorben 1974 in Glashütte; Ab 1900 machte er eine Uhrmacherlehre in Sorau, 194/05 besuchte er die Uhrmacherschule in Glashütte, ab 1906 arbeitete er in der Glashütter Uhrenfabrik AG und den Chronometerwerken in Hamburg. Zwischen 1913 und 1944 war er Fachlehrer an der DUS (Deutsche Uhrmacherschule / Glashütte) mit dem Spezialgebiet Feinreglage und Tourbillonbau.


«« zurück ««