Berühmte Uhrmacher der Geschichte:

Jean Adrien Philippe


Geboren 1815 bei Paris als Sohn des Uhrmachers Jean-Antoine Philippe. Er machte wie viele seiner Zeitgenossen die Ausbildung beim Vater, ab 1836 zog es ihn nach Le Locle und London. 1842 erfand er einen Kronenaufzug und gründete eine Uhrenmanufaktur in Versailles. Ab 1845 arbeitete er mit Antoine Norbert de Patek in Genf zusammen und gründete mit ihm 1851 die bekannte Uhrenmanufaktur "Patek Philippe & Co.". Die Firma ließ sich mehrere Erfindungen patentieren, z.B. den "Zweifederhausaufzug mit Krone". 1881 folgte eine spezielle Feinreglage, 1889 ein ewiger Kalender.
Philippe starb 1894 in Genf.


«« zurück ««