» Übersicht» Werkzeug» Reinigungen» Problemsammlung» Tips&Tricks

Willkommen in der Mikrolisk Taschenuhren-Werkstatt


Einige Probleme wie einen unregelmäßigen Gang oder eine schwach schwingende Unruh gibt es gehäuft bei alten Uhren. Hier werden diese Probleme meist samt einer Abhilfe aufgeführt. Viele Probleme haben jedoch eine gleiche Ursache, der für einen Laien nicht sofort ersichtlich ist, deswegen führe ich die verschiedenen Symptome lieber etwas ausführlicher auf.


Das Glas ist defekt oder fehlt.


Das Uhrenglas zu ersetzen ist oft schwierig und auch oft nicht ganz erfolgreich. Gerade die dicken Gläser alter Spindeluhren sind heute kaum noch zu bekommen und die wenigen Angebote sind in einer falschen Größe. Zudem sind die Lünetten alter Taschenuhren auch oft leicht verzogen, so daß ein Glas in einer eigentlich passenden Größe dann doch nicht paßt. Wenn das alte Glas noch existiert und die Uhr nicht allzu alt ist, dann lassen sich zumindest schon mal die genauen Maße feststellen, die ein neues Glas haben muß. Und man braucht einen guten Uhrmacher mit einem großen Angebot verschiedenster Uhrengläser.


«« zurück ««