Uhrenfirmen, -manufakturen und -hersteller


ch Invicta SA

Die Invicta wurde im Jahr 1837 durch Raphael Picard in La Chaux-de-Fonds gegründet. Der Name Invicta wurde dabei aus dem Lateinischen abgeleitet, übersetzt "unbesiegbar".
Picard hatte das Firmenmotto, hochqualitative schweizer Uhren zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Die Uhren wurden gut angenommen und die Firma etablierte sich schnell für über ein Jahrhundert.
Erst in der Zeit der Quarzuhren in den 70er-Jahren sank der Absatz der Uhren so stark, bis die Produktion eingestellt werden mußte.
Doch die Invicta gab dennoch nicht aus, im Jahr 1991 wurde die Firma von den alten Besitzern neu aufgebaut und stellen wieder unter dem alten Motto Uhren her.



«« zurück ««