Uhrenfirmen, -manufakturen und -hersteller


ch Langendorf Watch Co.

Nachdem die Familie Kottmann aus Solothurn bereits ab 1842 Uhren im nahen Langendorf gefertigt hatte, begann 1873 die Produktion von Rohwerken in großen Mengen. Allerdings war die Qualität der Uhren nicht überzeugend und die Firma ging 1880 beinahe zugrunde.
Schnell und in letzter Sekunde wurden unfähige Arbeiter gegen erfahrene Uhrmacher aus der West-Schweiz ausgetauscht und so das Unternehmen gerettet. Ab da expandierte die Firma. Mit einer kleinen Unterbrechung zwischen 1890 und 1902 blieb die Firma im Familienbesitz bis 1964, bis das Unternehmen, zwar noch unter Führung von Guido Kottmann, aber mit Beteiligung vieler Mitarbeiter der Schweizerischen Gesellschaft für Uhrenindustrie AG beitrat.
1971 wurde Langendorf in die Omega-Tissot-Gruppe integriert. Die Herstellung von Uhren endete 1973.



«« zurück ««