» Aufbau» Anatomie» Hemmungen» Kaliber

Uhrenhemmungen...

Fasoldt-Hemmung

Die Fasoldt-Hemmung wurde von Charles Fasoldt (1818-1898) erfunden und stellt eine Ankerhemmung mit einem doppelten Gangrad dar:

Fasoldt-Hemmung

Das größere der beiden verbundenen Hemmungsräder blockiert, das kleinere gibt der Unruh den Impuls für die nächste volle Schwingung. Hierbei ist eine starke Ähnlichkeit zu Daniels Coaxial-Hemmung zu sehen.