» Übersicht» Werkzeug» Reinigungen» Problemsammlung» Tips&Tricks

Willkommen in der Mikrolisk Taschenuhren-Werkstatt


Einige Probleme wie einen unregelmäßigen Gang oder eine schwach schwingende Unruh gibt es gehäuft bei alten Uhren. Hier werden diese Probleme meist samt einer Abhilfe aufgeführt. Viele Probleme haben jedoch eine gleiche Ursache, der für einen Laien nicht sofort ersichtlich ist, deswegen führe ich die verschiedenen Symptome lieber etwas ausführlicher auf.


Die Unruhspirale ist nicht zentrisch zur Unruhwelle.


Eine Unruhspirale läuft immer zentrisch um die Unruhwelle. Tut sie dieses einmal nicht, kann dieses mehrere Ursachen haben:
- Die Spirale ist magnetisch geworden und "klebt" aneinander. Hierbei muß die Unruh ausgebaut und entmagnetisiert werden, eine Kleinigkeit für jemanden, der das passende Gerät dazu hat.
- Die Spirale hat sich im Werk festgehangen. Mit einer spitzen Zange oder einem Putzholz sollte sie sich eigentlich vorsichtig lösen lassen.
- Die Spirale ist verbogen oder geknickt. Wenn man die Unruh samt Kloben aus dem Werk entnimmt, sollte sich dieses genauer zeigen und meistens auch beheben lassen - man muß nur aufpassen, daß die Spirale nicht bricht.


«« zurück ««