» Aufbau» Anatomie» Hemmungen» Kaliber

Kaliber der Waltham Watch Co.

Die Geschichte von Waltham fing 1850 in Roxbury, Massachusetts, an, als David Davis, Mr Dennison und Mr. Howard beschlossen, zusammen eine Uhrenfirma zu gründen. Die erste Uhr wurde noch im gleichen Jahr produziert. Nach anfänglichen Problemen wechselten sie die Maschinen aus und optimierten die Arbeitsabläufe stetig. 1851 war die Produktion ausgefeilt und der Firmenname "American Horloge Company" wurde beschlossen. Doch bereits 1852 trugen dessen Uhren die Signatur "The Warren Mfg. Co.", benannt nach einem Kriegshelden. Und abermals ein Jahr später (1853) nannte sich die Firma erneut in die Boston Watch Co. um, ebenso wurden neue 1854 Fabrikgebäude im benachbarten Waltham gebaut.
Nach einer Krise im Jahr 1857 wurde die Firma verkauft und als Appleton Tracy & Co. neu organisiert. 1859 fusionierten sie mit der Waltham Improvement Co. und nannten sich American Watch Co.
Doch schon 1860 gab es erneut eine Krise, welche die Produktion kurzzeitig zum Stillstand brachte. Ab 1885 hieß die Firma schließlich American Waltham Watch Co, ab 1906 nur noch Waltham Watch Co.


Armbanduhren-Kaliber


Model 400

Model 450

Model 650

Model 675

Model 750

5¼ Ligne

7¼ Ligne

7¼ Ligne


Taschenuhren-Kaliber


18-size, Schlüsselaufzug

Kaliber 1857, Schlüsselaufzug

Kaliber 1862, 20-size / Model 20.
Vibrating Hairspring Stud

Kaliber 1868, 16-size

Kaliber 1870, Schlüsselaufzug, 18-size

Kaliber 1872, 16-size

Kaliber 1873, 8-size

Kaliber 1873, 8-size

Kaliber 1873, 6-size

Kaliber 1874, 14-size

Kaliber 1874 und 1884, 14-size

Kaliber 1877, 18-size

Kaliber 1879, 18-size

Kaliber 1882, 1-size

Kaliber 1883, 18-size

Kaliber 1884, 14-size

Kaliber 1888, 18-size, geteilte Platine

Kaliber 1889, 6-size

Kaliber 1890, 6-size

Kaliber 1891, 0-size

Kaliber 1892, 18-size

Kaliber 1884, 12-size

Kaliber 1894, 12-size

Kaliber 1895, 14-size

Kaliber 1897, 14-size

Kaliber 1899, 16-size

Kaliber 1900, 0-size

Kaliber 1907, 0-size

Kaliber 1908, 16 size

Bridge-Model, 16-size

Colonial Series

Colonial Series

Jewel Series


Die Abbildungen entstammen dem Buch von Cooksey Shugart und Tom Engle: "The Complete Guide To American Pocket Watches".



Letztes Datenbank-Update am 29.11.2021